Samstag, 20. Oktober 2018

Knochensägen-Massaker?


(Quelle: T-Online, 20.10.2018)
Ein Happening - ein Geschehnis. Bestätigt, zugegeben.
Eine gewöhnungsbedürftige Zugabe allerdings. Zu einem Faustkampf sei es gekommen, der tödlich verlaufen sei. Ein Eingeständnis, das den amerikanischen Präsidenten offenbar befriedigte insofern, als er es erst kürzlich begrüßte, daß Journalisten niedergeschlagen würden. 

(Quelle: T-Online, 20.10.2018)
Da die Faust keine Kriegswaffe ist, stehen weiteren Lieferungen konflikt(aus)lösenden Materials nach Riad keine Hindernisse entgegen. Auch aus Berlin, von Gesamtmetall und IG Metall sollen Seufzer der Erleichterung zu vernehmen sein.   
Kommentar veröffentlichen