Donnerstag, 3. Juli 2014

Entwicklung am Abzug


(CICERO Online, 03.07.)


Viele wundern sich, daß Ex-Entwicklungsminister Niebel nun für die Waffen-Lobby arbeiten will. Gelegentlich regt sich gar ein wenig Unmut. 
Dabei ist er doch der Mann, der aus Erfahrung weiß, wo die Krisengebiete auf der Erde so herumliegen. Daher weiß er auch, daß dort Waffen am ehesten zu verkaufen sind und dringend benötigt und auch verwendet werden. 
Wenn also alles so stimmig ist, dann ist schlechte Stimmung schlicht unangebracht...

Kommentar veröffentlichen