Freitag, 30. Mai 2014

Volksbelustigung über Ideenarmut



Freiweg den Weg freimachen, wir sind so frei, wir sind dann mal weg. Katar(rh) will der Deutschen Bank was husten...
Schön assoziativ sprudeln die Gedanken des Lesers beim Anblick dieser Werbung. Und weiter: 
"Wieviel Geld hast Du bai, Sau du arabische?"
"Sind die  Milliarden jetzt fitsch?"
"Das darf doch alles nicht wahr jain!"
Mit Häme ist es ähnlich wie mit Hämoglobin - 
zuviel kann Röte (hier des Zornes), zu wenig Blässe (des Schreckens) hervorrufen. 
Noblesse bleibt auf der Strecke - in beiden Fällen.
Darum nichts auf die lange Bank schieben, sondern immer auf die Deutsche Bank. Hat sie sich nicht angeblich dumm und dämlich verdient?
Dann hat sie sich wohl auch dies alles redlich verdient.
Halt dumm gelaufen, sagt man im Norden.
In Bayern heißt's "Scheich di!"...

Kommentar veröffentlichen