Donnerstag, 22. Mai 2014

Ländlicher Striptease




KiK mal an - so 'ne Pleite aber auch. Ein ländlicher Klamotten-Stadl weniger im Wendland. Leerstand in voller Blüte. Ein Jahr Nutzung für die Überdachung einer Schafweide. Stolze Bilanz und Karikatur einer Kosten-Nutzen-Kalkulation.
Vermutlich wird alles unter Betriebskosten abgebucht und dem Steuerzahler aufgebürdet. Das letzte Hemd, das ihm ausgezogen werden soll, kann er nun nicht mehr preiswert erstehen. Aber die Filiale eines Großen kann sich über die zusätzlichen Parkplätze freuen. Immerhin drei extra für Behinderte...
Kommentar veröffentlichen