Mittwoch, 25. Juni 2014

Salzburger und Burgenland kein Burka-Land?

Feilschen geht überhaupt nicht
Tourismus gut geölt; aber trotzdem quietscht es manchmal in unserem Nachbarland Oesterreich.
Dort will/wollte man den arabischen Gästen Manieren beibringen durch eine Broschüre. 
 Essen auf dem Boden des Hotelzimmers, Feilschen in Geschäften, Tragen Schwarzer Kleidung (suggeriert Trauer!) seien nicht genehm in der Alpenrepublik.
Die Sache scheint nun gelaufen zu sein, und zwar dümmlich.
Und dabei - eine Alice in der Burka hätte doch was...
Kommentar veröffentlichen