Samstag, 18. Mai 2013

Schüsse in den Speicherofen

Elektrumm
Die schwachsinnigste Methode, Strom zu verschwenden, ist, damit Heizwiderstände zum Glühen zu bringen.
Das wissen alle Fachleute und auch lange schon interessierte Laien. Wen wundert es da, daß die alternativlose Kartoffelkäfer-Truppe Schwarz-Gelb sich mal wieder rektal bei den Stromerzeugern einnisten will? Der Strom muß weg, und zwar teuer, sinnfrei und für lange Zeit. Die stromfressenden Nachtspeicheröfen werden zu Hi-Tec-Instrumenten im Rahmen der Energiewende geadelt, und - simsalabim - ist die Lobby-Maut entrichtet.
Alternativlosigkeit im grenzdebilen Bereich wird zum alltäglich Brot...
Kommentar veröffentlichen