Montag, 13. Mai 2013

Komatöses Gesundheitssystem



Wie stimmig, daß der gesundheitspolitische Sprecher der CDU, Jens Spahn, gelernter Bankkaufmann ist und somit einer kerngesunden Branche entstammt.
Was Wunder, wenn er in der ansonsten sehr gut besetzten Runde bei Günther Jauch gestern nur das Megafon gab. Alle anderen waren sich einig, daß Gesundheit wie Wasser ein Grundgut ist. Er aber wollte nicht mit der Wahrheit herausrücken, daß unser gegenwärtiges Gesundheitssystem ein Wirtschaftsgut mit beliebig erhöhbarer Profithöffigkeit geworden ist. Auf Kosten der im Gesundheitswesen Arbeitenden, zugunsten vieler Kliniken, in denen es keine Patienten, sondern nur noch Kunden gibt, denen häufig etwas verkauft wird, was sie nicht brauchen oder was sie sogar in Gefahr bringt. Bonus-Systeme für Operationen pro Jahr, Fallpauschalen - abstruse und höchst dubiose Konstrukte. Der Bürger warnt: Gier gefährdet Ihre Gesundheit und Ihr Leben.
Die Medien kultivieren inzwischen "Empört Euch" über sexuelle Belästigung...

Kommentar veröffentlichen