Dienstag, 13. Januar 2015

Gläubige Gläubiger



Unschuldig weiß sieht sie aus auf dem Treppchen, aber ihr Schatten entlarvt sie...

Die "schwarze Null", Symbol für so manche Bundes- und EU-Politiker, ist ein durchlöchertes Columbus-Ei.
Faul? Leer? Scheinbar ungeknickt, doch sehr geschickt platziert auf einem soliden Podest, das dem Protest den Wind aus den Segeln nehmen möchte.
Daß Billionen von Schulden niemals abzubauen sind, ist jedem denkenden Menschen wohlbekannt.
40 Milliarden Zinsen sind allein in Deutschland pro anno fällig, und dazu kommen dann weitere Belastungen, über die man sich gerade einigen möchte in den höheren Sphären, wo die dünne Luft offenbar die Sauerstoff-Versorgung der Hirne massiv beeinträchtigt.
Wer Lügen und Lügnern gläubig folgt, der wird vom Gläubiger zum Schuldner degradiert. Und so paradox das klingt: aufgrund eigenen Verdienstes...
Kommentar veröffentlichen