Dienstag, 30. Dezember 2014

Jahreswechsel


Jahreswechsel


Zeitgenosse, von dem wir uns auf Nimmerwiedersehen verabschieden. Morgen.
Du bist dann gestern auf alle Zeit.
Versprechen, gehalten oder gebrochen,
sind unwiederbringlich, unkorrigierbar.
Bleibst Zeitzeichen unter Zeitleichen,
hin und wieder erwähnt vielleicht.
Triumphe und Katastrophen
kannst du dir nicht zugute halten,
nicht bedauern.
Als Jubiläumsjahr - für hundert
der deinen zuvor;
dein folgendes für siebzig, ja.
Du hast es geschafft,
und wir hoffen immer 
auf das nächste, 
auf daß es
besser
werde...(?)

Kommentar veröffentlichen